Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium Hannover - modernes altsprachliches Gymnasium

Hockey - Spitzenspiel am 22.04.2015

Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Damen tritt um 18.15 Uhr gegen die 1.Herren unseres Kooperationspartners DTV Hannover an.

Es bietet sich also die tolle Gelegenheit Hockey auf höchstem Niveau zu genießen. Fans und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Schulentscheid bei business@school 23.04.15

Am Donnertag 23.04.15 präsentieren Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs ihre innovativen Produktideen und Dienstleistungen. Die Schülergruppen stellen nicht nur ihre Geschäftsideen vor, sondern belegen die Umsetzbarkeit anhand selbsterstellter business-cases. Eine hochkarätige Jury aus Wirtschaftsvertretern bewertet die Präsentationen und kürt am Ende des Abends den diesjährigen Schulsieger. Die Gewinnergruppe des Abends wird beim Regionalentscheid in Hamburg antreten. Der Schulentscheid im Medienraum (R36) beginnt um 18 Uhr und endet gegen 21 Uhr. Alle Schülerinnen und Schüler des KWR, Freunde, Verwandte und alle anderen Interessierten sind herzlich eingeladen.

Europa in Hannover

10 Schülerinnen und Schüler, u.a. aus der AG „Modell-Europa-Parlament“, haben am 16.4.2015 im Rahmen von „Europa ist Hier!“, einem Projekt des Strukturierten Dialoges der EU mit der Jugend aus Hannover, die aktuellen Schlussfolgerungen der EU-Jugendkonferenz in Riga zum „Empowerment junger Menschen zur politischen Partizipation“ diskutiert und kommentiert.
Die Dokumentation der Veranstaltung sowie die Ergebnisse aus Riga finden sich hier:
www.hier-ist-europa.de/strukturierterdialog/beteiligungsaktion-kwr-gymnasium/

Abholung Schulkleidung am Donnerstag, den 16. April

Die am Tag der offenen Tür bestellte Schulkleidung kann Donnerstag, 16. April in der 1. großen Pause (9.35 bis 9.50 Uhr) im Beratungszimmer abgeholt werden. Dazu bitte den Abholschein mitbringen!

Niedersachsenmeisterschaften der Sek. II im Hallenhockey am 23.3.15 in Hemmingen

Makellose Bilanz der KWR-Oberstufenmannschaften

Unsere Oberstufenschüler waren im Rahmen der Niedersachsenmeisterschaften im Hallenhockey erneut nicht zu stoppen, belegten die Ränge 1 und 2 und verteidigten dadurch auch diesen Titel aus dem Vorjahr.